Energieausgleich des Tages

Wer seine Energien für Zuviel unnötiges verbraucht, was keine Energien wieder auch zurückbringt, ist in einem Lauf ohne Kreis.

Was zu uns kommen soll, muss zuerst von uns kommen. Wir sind die Erschaffer, die Schöpfer. Der Wunsch ist die Mutter aller Dinge, die zu uns kommen sollen. Den Rest erledigt schon das Universum. Der große Geist, aller Dinge und Wesen. Möchtest Du Liebe, dann gib zuvor Liebe. Lass Dich nicht von dieser Welt irre machen. Du bekommst genau das zurück, was Du zuvor aus freien Stücken hergabst. Wünsche Dir nur das schöne für Dein Leben, dann strömt es zu Dir hin. Nur wenn Deine Energien das sind, was im Universum Harmonie bedeutet, bekommst Du Harmonie. Das funktioniert übrigens auch im umgekehrten Sinn. Auch das Gegenteil von Harmonie lässt sich herholen, aber wer möchte das schon freiwillig? Viele tun es ungeahnt dessen, zu wissen, was Sie dann erhalten.

Ist es doch viel besser, wenn in uns Harmonie vorherrscht, um dann diese Energie zu empfangen.

So strebe Mensch, nach jenem Glück, das Dir seit jeher gegeben wird. Lass Frieden einkehren in Deinem Herzen, und leb Dein Leben frei von Schmerzen. Dein Herz auch schon großes geschafft, darum lerne aufmerksam des Geistes Kraft. Nie ist ein Meister vom Himmel gefallen, doch kam so mancher schon zu uns Allen. Drum leb Dein Leben in Liebe und Zufriedenheit, dann wirst auch Du gesegnet, und lebst in der Einheit.

Still, was höre ich denn da, es scheint, ja wie wunderbar, ist´s schon geschehen, und doch kaum zu glauben. Mein Leben, ich spür´s jetzt ganz genau. Es scheint vorbei, als wär´s das gewesen.

Jetzt schnell drauf los, viel Zeit ist nimmer, wird es sonst bald noch viel schlimmer.

Will nun schauen, dass ich verstehe des Frieden Sinn, und ich dann für ewig glücklich bin.

Alles Gute für Jeden der es brauchen kann. 🙂

LG, Günter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: