Buchvorstellung: Der Mönch in meinem Kopf

Der Mönch
in meinem Kopf
Ein Lebenshilfebuch auf eine humorvolle Art geschrieben – verpackt in eine nette Liebesgeschichte zwischen Berta Holm, einer Karrierefrau, und Ranil, einem modernen Mönch, der durch seine ruhige Ausstrahlung und seine Lebensweisheiten ihre Einstellung zu vielen Dingen in ihrem Leben in kurzer Zeit auf den Kopf stellt.
Sie treffen sich, sie verlieben sich, sie … Ach ja, da ist auch noch Gustav, die vorlaute Stimme in Bertas Kopf, die sie immer wieder in unangenehme Situationen bringt. Warnhinweis! Wenn Sie dieses Buch lesen, kann es zu Kontraktionen Ihrer Gesichtsmuskulatur kommen, was sich in Lächeln oder Grinsen äußern kann. Weiters kann ein krampfartiges Zusammenziehen des Zwerchfells auftreten, was besser bekannt ist unter dem Begriff: Lachen.
Falls Sie sich den einen oder anderen Ausspruch zu Herzen nehmen sollten, kann es vorkommen, dass sich dies positiv auf Ihr Leben auswirkt. Das Risiko der Verbesserung der individuellen Lebenseinstellung trägt jede Leserin, jeder Leser selbst.
Trotz dieser Nebenwirkungen sollten Sie nicht zögern, dieses Buch zu lesen. Es ist einen Versuch wert!
 
  Moench
klicken und bestellen
 
 
 
   
       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: